PamFax

PamFax 3.4.4.9

Den PC als Faxgerät benutzen

Mit PamFax versendet man Faxe per PC. Die kostenlose Software legt eine Faxnummer an und versendet von dieser Nummer aus digitale Dokumente an herkömmliche Faxgeräte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach Faxe erstellen und versenden
  • leichte Bedienung
  • bietet Auswahl an Deckblättern
  • Kosten fallen nur bei Nutzung an

Nachteile

  • Programm reagiert zuweilen etwas verzögert

Ausgezeichnet
9

Mit PamFax versendet man Faxe per PC. Die kostenlose Software legt eine Faxnummer an und versendet von dieser Nummer aus digitale Dokumente an herkömmliche Faxgeräte.

Nach dem Anlegen eines Nutzerzugangs inklusive Faxnummer kann man mit dem Versenden der Faxe beginnen. PamFax unterstützt Dokumente der Formate DOC, DOCX, XLS, XLSX, ODT sowie vieler weiterer Formate und akzeptiert auch Dokumente direkt aus dem Scanner. Die gewünschten Dokumente lädt man in das Programm, wählt ein Deckblatt aus, versieht das Fax bei Bedarf mit einem persönlichen Kommentar und gibt den oder die Empfänger ein.

Bezahlen per Guthaben
Die Kosten für das Fax begleicht man per Bezahlung über ein Guthabenkonto beim Anbieter. Per Mausklick geht das Fax auf digitale Reise und landet im Faxgerät des Empfängers. Statusinformationen zum versendeten Dokument erhält man von PamFax per E-Mail sowie optional per Skype oder SMS.

Das Empfangen von Faxen kann man ebenfalls über PamFax abwickeln und gegen Gebühr eine lokale Faxnummer erwerben.

Fazit Mit PamFax verschickt man einfach und bequem Faxe vom Rechner aus. Die Freeware ist dank eines Bedienungsassistenten leicht zu handhaben und bietet alle wichtigen Funktionen rund um den Faxversand - auch international.

PamFax unterstützt die folgenden Formate

DOC, DOCX, XLS, XLSX, ODT u.v.m.
PamFax

Download

PamFax 3.4.4.9